ALLES HIER NOCH IM AUFBAU BEGRIFFEN

31. Juli 2009

Neben gebückten Arbeitern, die Steine festklopften, flanierten wir über die Treppenbaustelle vorsichtig hinab. Unten stand in der aufgerissenen Straße ein Soldat zwischen Kabelrollen und Zementsäcken auf Wachtposten. Ein Mann im Anzug und mit Aktenkoffer trat drehbuchgerecht aus einem der Bankgebäude. Jetzt sind wir gleich beim Platz der Märtyrer, ich glaube, da trinken wir erstmal ein Bier, hörte ich mich sagen. Sie antwortete bloß: Fein. Wird ja auch langsam Zeit. Ihre weiße Bluse sah mittlerweile sehr staubig aus und an ihren Schläfen reihten sich die Schweißtropfen wie Perlen auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: