Und darauf eine Flasche Riesling

30. März 2011

(„Resi Denz am Schifffahrtskanal„)

Kurt Beck bekommt wohl doch kein Denkmal in Form einer Brücke über den Strom im Mittelrheintal. Der letzte sozialdemokratische Landesvater muß abspecken. Die Moseltalverhunzbrücke wird auch fallen! Wir leben nicht mehr in den siebziger Jahren: Beton, Beton, Beton. Und drei Pflanzkübel nahebei.

Zweitausend Jahre Kulturlandschaft gegen den genau drei Kubikmeter mit groben Kieselsteinen durchmischten Zement umfassenden persönlichen Inhalt so eines visionären Großpolitikers.

Einmal, einmal, die Grünen beim Wort nehmen.

Der freie Rhein! Ein Fluß voller Fähren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: